dsc_3591xx2
Kunsthaus Dresden, Robotron Kantine, fragments from now for an unfinished future, Ausstellungseröffnung
Kunsthaus Dresden, Robotron Kantine, fragments from now for an unfinished future
Kunsthaus Dresden, Robotron Kantine, fragments from now for an unfinished future
Kunsthaus Dresden, Robotron Kantine, fragments from now for an unfinished future, Ausstellungseröffnung
dsc_2988xx_2

Titel: fragments from now for an unfinished future
Ort:
Kunsthaus Dresden / robotron kantine

Team:
Christian Göthner, Marius Busch, Daria Dordina
Jahr: 2022
Fotos: Anja Schneider

Ausstellungsgestaltung für „fragements from now“ – eine Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn in Kooperation mit dem Kunsthaus Dresden.

Die Welt ist in Bewegung: Alte Ordnungssysteme scheinen weniger verlässlich. Die Menschenrechte und mit ihnen alle sicher geglaubten Errungenschaften einer offenen, friedlichen Welt sind zunehmend bedroht. Durch den Angriffskrieg Putins in der Ukraine sind wir aktuell mit einer absoluten Verschärfung dieser Situation in Europa konfrontiert. Viele Menschen haben schon ihr Leben verloren, Millionen andere sind auf der Flucht.